Sie sind hier: Sie wollen helfen / Spenden Sie Zeit / Projektbezogene Mitarbeit

Projektbezogene Mitarbeit

Sie haben zu wenig Zeit um sich regelmäßig ehrenamtlich zu engagieren, möchten uns aber trotzdem mit ein wenig Ihrer Zeit unterstützen? Dann denken Sie doch mal über eine projektbezogene Mitwirkung nach. So wirken sie zeitlich begrenzt für einen überschaubaren Zeitraum für ein konkretes Projekt mit, das ganz ihrer schon vorhandenen Qualifikation entspricht oder sie machen etwas, das wir Ihnen kurz und bündig erklären können. Und danach ist Schluss. Wenn wir wieder etwas ähnliches haben sprechen wir sie wieder an, wenn sie damit einverstanden sind und sie entscheiden wieder ganz individuell ob sie Zeit und Lust haben uns dabei zu unterstützen. Wir nennen dieses Konzept "Team Westfalen".

Aktuelle Angebote für das Team Westfalen:

Kleine Helden brauchen Hilfe

Aktuell suchen wir nach Menschen, die sich in einem ganz besonderen Projekt engagieren wollen: dem Heldencamp 2018. Vom 22. August bis 26. August verbringen über 100 Kinder die letzte Woche der Sommerferien damit, kleine Helden zu werden. Unter anderem werden Sie fit gemacht in Erster Hilfe und erfahren, was der Begriff Menschlichkeit eigentlich ganz praktisch bedeutet. Neben den zahlreichen ehrenamtlich Aktiven des Wittener Roten Kreuzes werden für diese organisatorische Herausforderung weitere Unterstützer gesucht - sei es für wenige Stunden, einen Tag oder den gesamten Zeitraum. Insbesondere beim Auf- und Abbau der Zeltstadt oder bei der Zubereitung und Ausgabe der Verpflegung werden noch Freiwillige gesucht. Aber auch beim Fahrdienst oder der Presse- und Medienarbeit sind weitere Mitstreiter willkommen. Als Ansprechpartner steht der zuständige DRK-Mitarbeiter Stefan Ebner telefonisch unter (02302) 1666 zur Verfügung.

Oder melden sie sich per E-Mail unter: heldencamp@drk-witten.de