Sie sind hier: Wer wir sind / Aufgaben

Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes

Das Deutsche Rote Kreuz ist die größte Hilfsorganisation in Europa und die Nationale Rotkreuzgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland.

Es nimmt die Aufgaben wahr, die sich aus den Genfer Rotkreuz-Abkommen, den Zusatzprotokollen und den Beschlüssen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Konferenzen ergeben. Es achtet auf deren Durchführung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und vertritt in Wort, Schrift und Tat die Ideen der Nächstenliebe, der Völkerverständigung und des Friedens. Es arbeitet als Nationale Hilfsgesellschaft.

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er nimmt die Interessen derjenigen wahr, die der Hilfe und Unterstützung bedürfen, um soziale Benachteiligungen, Not und menschenunwürdige Situationen zu beseitigen sowie auf die Verbesserung der individuellen, familiären und sozialen Lebensbedingungen hinzuwirken.

Das Jugendrotkreuz ist der anerkannte Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Durch seine Erziehungs- und Bildungsarbeit führt das Jugendrotkreuz junge Menschen an das Ideengut des Roten Kreuzes heran und trägt zur Verwirklichung seiner Aufgaben bei. Das Jugendrotkreuz vertritt die Interessen der jungen Menschen des Deutschen Roten Kreuzes.

Aufgaben des KV Witten:

Entsprechend unseres Selbstverständnisses nehmen wir, der Kreisverband Witten, Aufgaben als Hilfsgesellschaft, als Verband der Freien Wohlfahrtspflege und mit dem Jugendrotkreuz Aufgaben als Jugendverband wahr. Im Einzelnen sind dies: 

  • Verbreitungsarbeit
  • Aufgaben in der Gefahrenabwehr incl. Katastrophenschutz
  • Rettungsdienst und Krankentransport
  • Sanitätswachdienst
  • Blutspende
  • Suchdienst
  • Sozialarbeit
  • Soziale Dienste
  • Bildungsarbeit
  • Jugendrotkreuz
  • Auslandshilfe

Das DRK ist ein ehrenamtlicher Verband. Alle Aufgaben, die nicht ehrenamtlich wahrgenommen werden können, werden von hauptamtlich tätigen Mitarbeitern wahrgenommen.