Sie sind hier: Was wir tun / Wasserwacht / Allgemeine Informationen / Baderegeln

Die wichtigsten Baderegeln

Viele Notfälle am und im Wasser sind vermeidbar und häufig eine Folge von Leichtsinn oder Selbstüberschätzung. Häufigste Ursache lebensbedrohlicher Notfälle in dem Sommermonaten sind keine Ertrinkungsfälle sondern Kreislauf-Probleme aufgrund eines nicht an die Umgebung angepassten Verhaltens. Die wichtigsten Tipps zur Vermeidung solcher Unfälle gibt die Wasserwacht in Form der "Baderegeln" heraus. Diese können Sie als Poster im PDF Format zum Ausdrucken herunterladen.

Schnell Handeln - aber umsichtig!

Jeder kann helfen, aber nehmen Sie sich ein paar Sekunden bevor sie übereilt handeln! Auf jeden Fall sollten Sie bei lebensbedrohlichen Situationen so früh wie möglich den Notruf wählen, damit Sie schnell professionelle Hilfe erhalten.

Die Wasserwacht, der medizinische Rettungsdienst sowie die Feuerwehren sind deutschlandweit unter der Notrufnummer 112 erreichbar - 24 Stunden am Tag!