Sie sind hier: Was wir tun / Einsatzdienste / Technischer Dienst

Ansprechpartner

Herr
Marcus Richter

Fachbereichsleiter Technischer Dienst

Tel: 02302 91016-0
richter@drk-witten.de

Annenstr. 9
58453 Witten

 

Mehr zu Marcus Richter

Marcus Richter, Jahrgang 1977, Leiter des Suchdienstes. Rotkreuzler seit 1989. Erst als Gruppenleiter und Leiter der Realistischen-Unfalldarstellung im Jugendrotkreuz, dann der Wechsel in die Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes. 1995 Zivildienst und 1996 Ausbildung zum Rettungsassistenten beim DRK, danach ehrenamtlicher Mitarbeiter im Rettungsdienst und später medizinisch-technischer Mitarbeiter in einem Druckkammerzentrum in Bremen. Die Arbeit war schön, leider aber auch weit weg von der Heimat.

Seit 2002 wieder zurück in Witten und als hauptamtlicher Mitarbeiter beim DRK-Blutspendedienst in Hagen tätig, daher ist er auf dem meisten Blutspendeterminen in Witten anzutreffen. Ehrenamtlich ist er als Fachbereichsleiter für den Technischen Dienst und als Fachdienstleiter für den Suchdienst in Witten zuständig.




Technischer Dienst

Nicht nur im Rahmen der Einsatzeinheit versieht der Trupp Technik und Sicherheit wichtige Aufgaben im Hintergrund. Das Aufbauen und Einrichten der Einsatzzelte, das Betreiben von Netzersatzanlagen und das Verlegen von Strom- und Wasserleitungen sowie der Betrieb von Zeltheizgeräten gehört zu seinen Aufgaben.

Die Überwachung der persönlichen Schutzausrüstung und Beratung der Einsatzkräfte in Sachen „Sicherheit im Einsatz“ ist „den Technikern“ besonders wichtig; ebenso gehört die jährliche Kontrolle der elektrischen Geräte zu ihren Aufgaben.

Der Fuhrpark des Kreisverbandes wird von einem haupt- und ehrenamtlichen Schirrmeisterteam „in Schuss“ gehalten. Der technische Zusand wird regelmäßig überprüft und kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten werden selbst durchgeführt. In den letzten Jahren gehen der Ausbau des Gerätewagen Technik und des kreisverbandseigenen Gerätewagen Sanitätsdienst insbesondere auf den Einsatz der Kameraden des technischen Dienstes zurück.

Sehr aktiv sind die technisch interessierten Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler auch im Bereich des Zeltverleihs. Sie bauen Zelte für private oder öffentliche Veranstaltungen auf und richten sie mit Tischen und Bänken, Licht und Heizungen ein und haben so schon zum Gelingen von vielen Festen beigetragen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Entweder telefonisch unter 02302 91016-0 oder sprechen Sie uns auf Veranstaltungen direkt an.
Aber am einfachsten: Füllen Sie unten das Formular aus.